Das Auge Apollos

The Eye of Apollo

Im Haus von Flambeaus neuen Geschäftsräumen befindet sich auch das Büro eines Sektenpredigers, der den Sonnengott verehrt und regelmäßig vom Balkon seiner Suite Predigten an die Passanten richtet. Als Father Brown seinen Freund besucht, stürzt eine junge Frau in den Fahrstuhlschacht ...

"Er nennt sich der Neue Priester Apolls, und er verehrt die Sonne"
"Dann soll er sich in acht nehmen", sagte Father Brown. "Die Sonne war die grausamste aller Gottheiten. Aber was soll denn das entsetzliche Auge bedeuten?"

Hörprobe (6:08)
"Das Auge Apollos"
aus der Reihe "Father Brown - Das Original"
Laden des Audioplayers ...
 
 

 

Downloadmöglichkeiten

Download "Das Auge Apollos" bei:
 


und weiteren Downloadportalen:
 
buecher.de: ca. 4,9 € iTunes.de: ca. 4,99 € sofortwelten.de: ca. 4,9 € audible.de: ca. 4,95 € musicload.de: ca. 7,69 € de.7digital.com: ca. 7,49 € artistxite.de: ca. 7,49 €
at.7digital.com: ca. 7,49 €
exlibris.ch: ca.  CHF de-ch.7digital.com: ca. 7,9 CHF
7digital.com: ca. 5,49 £
fr.qobuz.com: ca. 7,19 €

 

 

 

Anmerkungen des Übersetzers Hanswilhelm Haefs

 

"Christian Science"

Mary Baker Eddy

Mary Baker Eddy gründete sie 1866 als Weltanschauung in religiös-kirchlicher Form: Gott sei das allein Wirkliche und Krankheit etwas Unwirkliches, das als Frucht der Unwissenheit und Sünde entstehe und durch Gebet zu beseitigen sei; die Mutterkirche der Bewegung befindet sich in Boston (wo auch sonst?).

Wikipedia-Artikel: Mary Baker Eddy

 

"die blonde Bestie Nietzsches"

Friedrich Wilhelm Nietzsche

Friedrich Wilhelm Nietzsche (1844-1900), deutscher Philosoph, der in geistiger Umnachtung in Weimar starb; von Schopenhauer und Wagner beeinflusst, entwickelte er ein neues Griechenbild, in dem Dionysisches und Apollinisches miteinander konkurrieren; dann rechnete er mit dem bürgerlichen Bildungsbegriff und dem Historismus seiner Zeit ab und entwickelte als Leitbild den freien Geist in einer "Umwertung aller Werte", anschließend stellte er der "Sklavenmoral" des Christentums die "Herrenmoral", dem Jenseitsglauben die Bejahung der Erde und des Lebens entgegen (Also sprach Zarathustra); seine Ablehnung des Christentums steigerte sich schließlich zu ausgesprochenem Hass. Sein Denken wurde oft und gründlich missverstanden; seine Aphorismen und Schlagworte ("Übermensch", "Herrenmensch", "Wille zur Macht") dienten später wie der Vulgärdarwinismus faschistischen Zielen und Zwecken und pervertierten sein missverstandenes Denken so völlig.

Wikipedia-Artikel: Friedrich Nietzsche

 

"große Sachsenkönige"

Eduard der Bekenner (englisch: Edward the Confessor) (* um 1004 in Islip, Oxfordshire; † 5. Januar 1066 in London) war von 1042 bis 1066 König von England

Gemeint sind die großen sächsischen Könige Altenglands vor der Eroberung durch die Normannen 1066.

Wikipedia-Artikel: Æthelred (England)

 

"vor ganz Westminster"

In deutschen Städten dürfte solches Treiben leider an ordnungspolitischen Vorschriften und Maßnahmen scheitern.

Wikipedia-Artikel: City of Westminster

 

"Pastor"

Christ's Charge to Peter by Raphael, 1515. In telling Peter to shepherd his sheep, Christ was appointing him as a pastor

lateinisch "pastor" = der Hirte, der Hüter.

Wikipedia-Artikel: Pastor

 

"Dorés Christus, der das Praetorium verlässt"

Gustave Doré: Christus, wie er vom Verhör durch Pontius Pilatus aus dem römischen Praetorium zu Jerusalem kommt

Gustave Doré (1832-1883), französischer Zeichner und Maler; seine frühen Zeichnungen für Buchholzschnitte sind geistreich und frisch; seine späten ganzseitigen für Prachtausgaben in Tonstich sprengen alle Rahmen der Illustration; seine Bibelillustration erschien 1865 und zeigt u. a. Christus, wie er vom Verhör durch Pontius Pilatus aus dem römischen Praetorium zu Jerusalem kommt.

Wikipedia-Artikel: Gustave Doré

 

"Ebene von Salisbury"

Stonehenge

In der Ebene von Salisbury befindet sich das Megalithheiligtum Stonehenge.

Wikipedia-Artikel: Salisbury

Wikipedia-Artikel: Stonehenge

 

"Kajaphas"

Jesus vor Kajaphas (Gemälde von Giotto di Bondone (1267-1337)

Kajaphas (auch Kaiphas oder Kajafas; eigentlich: Josef Qajjafa) war der jüdische Hohe Priester, der die Vernehmung Jesu durchführte.

Wikipedia-Artikel: Kajaphas

 

"Illuminati"

Adam Weishaupt

Die Erleuchteten, der höchste Rang in den Geheimwissenschaften wie etwa bei den Rosenkreuzern usw.

Wikipedia-Artikel: Illuminatenorden

Wikipedia-Artikel: Geheimbund

 

"Hierophant"

Hierophant im Taro

Ursprünglich der im alten Griechenland in die Eleusinischen Mysterien einweihende Oberpriester; diese Mysterien gehörten zum Geheimkult um Demeter und Persephone; Persephone war die Tochter von Zeus und Demeter, Gattin des Hades und damit Göttin der Unterwelt.

Wikipedia-Artikel: Hierophant

 

Eine Vervielfältigung oder Verwendung der Texte und Materialien dieser Website (oder von Teilen daraus) in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen und deren Veröffentlichung (auch im Internet) ist nur nach vorheriger Genehmigung gestattet.